Facetten-Polierfräse

Facetten-Polierfräse BU-FFR

Materialstärke
von 2mm bis 70mm
Materiallänge
Unbegrenzt
Materialien
PMMA/P
Drehzahl
9000 - 22000rpm
Vorschub
300mm/min bis 2500mm/min
Winkel (Facette)
von 0° bis 65°
Netzspannung
230V

Unsere Facettenfräse BU/FFR/90 stellt eine Weiterentwicklung der früheren Schnittkantenpolierfräse dar.

Unsere Polierfräse zeichnet sich durch äußerst kurze Rüstzeiten aus. Das System ist flexibel und wegen seiner einfachsten Bedienbarkeit auch von angelerntem Personal zu bedienen.

Innerhalb kürzester Zeit ist jeder beliebige Winkel und jede Facettenbreite einstellbar.

Der Typ BU/FFR/90 kann bei rechtwinkligen Kanten Materialdicken bis zu 70 mm bearbeiten. Facetten bis zu einem Winkel bis 65° sind bis zu einer Materialdicke von ca. 40 mm möglich. Drehzahl und Vorschub sind stufenlos regelbar. Ebenso ist die Spanabnahme zwischen 0 und 1,0 mm stufenlos einstellbar.

Die große Bandbreite der Einstellmöglichkeiten gewährleistet exzellente Polierergebnisse. Eine Neujustierung der Maschine nach dem Fräskopfwechsel ist nicht notwendig.

Für die Bearbeitung von längeren und höheren Werkstücken sind wahlweise Verlängerungen der Ein- und Auslaufbahn erhältlich. Ebenso sind entsprechende Höhenführungen über der Fräsebene wahlweise verfügbar.

Ausstattung

Digitale Anzeige Vorschub+Drehzahl

Für eine genaue Einstellung der Werte für Vorschub und Drehzahl besitzt die Maschine digitale Anzeigen.

Auswechselbare Fräser (Polierfräser / Mattierfräser)

Je nach gewünschtem Polierbild bieten wir ihnen die entsprechenden Fräser.

Diese lassen sich einfach austauschen und es kann ohne weitere Einstellungen weitergearbeitet werden.

Einstellen Facettenwinkel

Der Facettenwinkel ist über ein Handrad einfach, stufenlos einstellbar und wird digital angezeigt.

Späneabsaugung

Um umherfliegende Späne in der Werkstatt zu vermeiden werden sie direkt am Polierfräser nach ihrer Entstehung abgesaugt.

Stufenlos einstellbare Materialabtragstärke

Die Materialabtragstärke lässt sich über eine Einstellvorrichtung stufenlos zwischen 0mm und 1mm einstellen.

Unfallvorsorge durch Fräserabdecken

Der eingeschaltete Polierfräser ist durch die Vorschubbänder abgedeckt und nicht zu erreichen.

Polierte Würfel und Platten